Woher weiß ich, ob meine Kohlensäure-Zylinder voll ist?

Ein voller Kohlensäure-Zylinder reicht für die Herstellung von bis zu 60 Liter gesprudeltem Wasser. Der 425g SodaStream 60L-Zylinder wird gravimetrisch (Wiegen des Zylinders vor und nach der Füllung, um immer die gleiche Füllmenge von mindestens 425g Kohlensäure sicherzustellen) befüllt. Das Mindestgewicht eines gefüllten Kohlensäure-Zylinders variiert. Daher ist das Leer-(Tara-)Gewicht des Zylinders jeweils eingraviert. Dazu rechne bitte noch 425g Kohlensäure hinzu. Sollte das individuelle Mindestgewicht unterschritten sein, kannst du den versiegelten Zylinder selbstverständlich bei deinem Händler reklamieren.

War dieser Beitrag hilfreich?
12 von 14 fanden dies hilfreich